Tanzen lernen beim Profi - eine Frage des Stils. Tanzkurse ab 29,00 Euro - 10% Ermässigung für Studierende und Auszubildende.

-

Let's dance again: ab 2. Juni darf wieder getanzt werden! :-)

Liebe Tanzpaare,

wie sehr hatten wir diese gute Nachricht herbeigesehnt..: mit der Neufassung der Corona Verordnung Sportstätten in der ab 2. Juni 2020 gültigen Fassung dürfen Tanzschulen in Baden Württemberg ab kommenden Dienstag, 2. Juni 2020 ihren Betrieb unter (teils strengen) Auflagen wieder aufnehmen. :-) 

Neben den Solo-Tanzsparten dürfen auch Paare in Tanzschulen wieder zusammen tanzen, sofern sie eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen: (..)"in gerader Linie miteinander verwandt sind (z.B. Eltern, Großeltern, Kinder und Enkelkinder, Geschwister und deren Nachkommen sind, dem eigenen Haushalt angehören, sowie Ehegatten, Lebenspartnerinnen oder Lebenspartner, Partnerinnen oder Partner(..)".

Die Verordnung regelt u.a. auch, dass pro Paar mindestens 40 Quadratmeter zur Verfügung stehen müssen.

Nach intensivem Studium der Verordnungen, Querverweise, Paragrafen, Grundrisspläne etc. folgten zahlreiche Gespräche mit den verantwortlichen Stellen, Behörden, Vermietern, Kollegen und Teammitgliedern, wie die Verordnung für alle Beteiligten in vernünftiger Art und Weise in unser Tanzschule umzusetzen sei. Wir haben nun unter Berücksichtigung und Einhaltung aller Auflagen und im Sinne eurer und unserer Gesundheit ein Hygiene- und Durchführungskonzept erarbeitet, dass es uns erlaubt, euch ab 2. Juni wieder bei uns in der Tanzschule begrüßen zu dürfen - darauf freuen wir uns schon sehr! :-)

Unsere Kunden erhielten hierzu eine Mail mit allem Wissenswerten zur Kursdurchführung und den hierzu erforderlichen Maßnahmen. Wenn jemand unserer Kunden diese nicht erhalten haben sollte, bitte kurz per Mail an uns wenden: info@tanzschule-heidelberg.de     

-

Corona-Update: Tanzschulöffnung ab Pfingsten in Aussicht

Ministerpräsident Kretschmann hat heute nach der Ministerpräsidentenkonferenz den Fahrplan zum Ausstieg aus den Corona-Beschränkungen vorgestellt. Der Plan gilt vorbehaltlich der Infektionslage und muss noch vom Kabinett verabschiedet werden.

Der Stufenfahrplan für Baden-Württemberg

Die Landesregierung plant in mehreren Stufen die Maßnahmen der Corona-Verordnung zurück zu nehmen. Der Stufenplan gilt vorbehaltlich der aktuellen Infektionslage in Baden-Württemberg. Für die allermeisten Öffnungen und Lockerungen gelten strenge Hygienevorgaben und Infektionsschutzmaßnahmen. Hier finden sie den Entwurf des Stufenplans. Dieser muss noch vom Kabinett verabschiedet werden. So dass es eventuell in Details noch Änderungen ergeben können.

Hiernach sollen Tanzschulen ab Pfingsten wieder öffnen können.

Quelle: Baden-Württemberg.de